Author: stilagent

Beirat des Prechtl-Fördervereins (© Foto: T. Tryhub)   Beim Neujahrstreffen am 19. Januar 2020 hatte der Prechtl-Förderverein gleich mehrere gewichtige Themenpunkte: Verabschiedung von Wolfgang Dersch und Judith von Rauchbauer als langjährige Vorsitzende, Vorstellung der neugewählten Vorsitzenden sowie Präsentation der Ergebnisse des zweijährigen Inventarisationsprojekts durch Tetyana Tryhub B.A. Zu...

Der Michael Mathias Prechtl-Förderverein lädt ein zu einem Vortrag am Dienstag, 2.10.2018 um 19.30 Uhr im Stadtmuseum Amberg Referentin: Charlotte von Schelling, M.A. Titel: Zwischen Kunstrezeption, populärer Kultur und dem „Mythos Bayern“:Prechtls Plakat zur Ausstellung „Die Isar – Ein Lebenslauf“ von 1983 Inhaltsbeschreibung: Das Œuvre des Künstlers Michael Mathias Prechtl stellt einen...

MMP-Förderverein macht bei Exkursion nach Nürnberg zwei Werke des Künstlers ausfindig Quelle: Amberger Zeitung Mi., 14./Do., 15. Juni 2017 Bilder: © Manfred Wilhelm Impressionen [gallery link="file" size="large" ids="16230,16229,16228,16227,16225,16226,16223,16221,16220,16218,16219,16231,16224,16222"]...

Benefizkonzert der Coverband Austria 7. Erlös geht an Flika und den Förderverein Michael Matthias Prechtl.Amberger Zeitung | Stadt Amberg | 15./16. Oktober 2016...

Nach der Eröffnung der Prechtl-Ausstellung im Amberger Stadtmuseum häufen sich die Zeitungsartikel.   Süddeutsche Zeitung, Landkreise | Kultur | Donnerstag, 8. Sempember 2016     Amberger Zeitung | Stadt Amberg | 18.April 2016   Der Neue Tag, Kultur, 16. April 2016   Mittelbayerische Zeitung, Stadt Amberg, 20. April 2016   Amberger Zeitung, Stadt Amberg, 3. August...

Die diesjährige Mitgliederversammlung thematisierte einige richtungsweisende Punkte. Unter anderem die Bewerbung für den regionalen Sparkassen-Preis, den neuen Internetauftritt und die Überlassung der Kunst Prechtls.   Weitere Informationen können Sie dem Zeitungsbericht aus der Amberger Zeitung vom 04. August entnehmen: ...

Die Idee eines Neujahrstreffen zum Auftakt des Jahres kam bei den Mitgliedern sehr gut an und so fanden sich über 30 Mitglieder in der Bergwirtschaft ein, um sich gemeinsam in lockerer Runde über zukünftige Projekte und Aktivitäten auszutauschen. Große Freude herrschte über die Anwesenheit von...

33 Mitglieder trafen sich am ersten Samstag im August bei traumhaften Sommerwetter im Amberger Stadtmuseum zur 1. Mitgliederversammlung. Der 1. Vorsitzende stellte die Idee zur Vereinsgründung vor, berichtete von den ersten Aktivitäten wie die Ankäufe von original SPIEGEL-Titelblättern und der ersten größeren Spende durch das...